Schlagwort-Archive: iPhone

Update der Onleihe-App

Seit einigen Tagen gibt es für Android und Apple eine neue Version der Onleihe-App für die e-Ausleihe.

Folgende Neuerungen/Verbesserungen sind im aktuellen Update enthalten:

  • Alle ausgeliehenen oder vorgemerkten Titel werden angezeigt (Synchronisation von Web-Konto und Onleihe-Konto).
  • Die letzten 50 Rückgaben werden angezeigt.
  • Die Suchfunktion wurde weiter verbessert.
  • Das Datum der voraussichtlichen Verfügbarkeit steht in der Detailansicht.

Update der Onleihe-App für iPhone und iPad

Auch für iPhone und iPad-Nutzer gibt es jetzt eine neue Version der Onleihe-App im Apple iTunes-Store.

Bei der ersten Version des neuen Updates vom 17.01.13 gab es leider noch Schwierigkeiten beim Übertragen der ausgeliehenen Titel auf den Bluefire Reader. Dieser Fehler konnte aber schnell behoben werden und eine neue Version der Onleihe-App wurde im iTunes-Store am 24.01.13 bereitgestellt.

Verbessert bzw. verändert wurden folgende Punkte:

• Einbau eines Startbildschirms, worüber man die Ausgeliehenen und Vorgemerkten Titel direkt anwählen kann
• Vorgemerkte Titel werden jetzt angezeigt und müssen nicht mehr gesucht werden
• Textsuche in der Bibliotheksliste
• Anzeige der Verfügbarkeit in vorgemerkten Titeln
• Anzeige der Beschreibungstexte verbessert
• Verbesserte Darstellung und Navigation
• Bibliothekswechsel (Abmelden) erleichtert
• Verbesserte Performance und Stabilität
• Benutzernummer statt Benutzername bei Anmeldemaske
• Zustimmung der Nutzungsbedingung bei Anmeldung in App

Alle Nutzer, die kurzzeitig die Version vom 17.01.13 eingespielt hatten und mit dieser Version auch Titel ausgeliehen haben, sollten folgendes beachten:
Alle Titel, die während der Zeit des Übertragungsproblems (17.01. bis 24.01.13) auf dem iPhone ausgeliehen wurden, können auch nach erfolgtem Update auf die jetzige Version nicht auf den Bluefire via Onleihe-App übertragen werden. Dies hängt mit den Lizenzrechten zusammen, da der Titel, unabhängig von der Onleihe-App, tatsächlich ausgeliehen wurde. Bei diesen Titeln muss die Übertragung auf den Bluefire Reader über das Medienkonto im Safari-Browser erfolgen.

e-Ausleihe für Dummies

  • Welche e-Books können auf meinem e-Book-Reader gelesen werden?
  • Kann ich die e-Ausleihe auch mit dem iPhone nutzen?
  • Welche Programme benötige ich, um die Medien zu öffnen?
  • Kann ich die Leihfrist eigentlich verlängern? (Antwort: Nein!)
  • Und wie funktioniert das Ganze überhaupt?
Solche und ähnliche Fragen erreichen uns immer wieder zur e-Ausleihe. Wirklich hilfreich wäre doch ein Buch, in dem alle wichtigen Fragen rund um unsere virtuelle Bibliothekszweigstelle beantwortet würden.
Leider gibt es den Titel „e-Ausleihe für Dummies“ aber nicht im Buchhandel zu kaufen, das Cover haben wir mit dem Titelgenerator auf der Verlagshomepage  der beliebten Sachbuchreihe erstellt.

Doch auf die oben genannten Fragen und auf viele mehr können Sie trotzdem jede Menge Antworten finden! In der e-Ausleihe gibt es umfangreiche Hilfetexte und verschiedene Anleitungen zum Herunterladen, z.B. diese:

Viele Fragen zur e-Ausleihe können so schon unkompliziert und schnell beantwortet werden. Sollten dann doch noch Probleme auftauchen, können Sie uns über das Kontaktformular oder direkt per Mail erreichen.

e-Ausleihe jetzt auch für iPhone und iPad

Die e-Ausleihe ist für iPhone und iPad jetzt noch komfortabler geworden. Es gibt eine neue App für iPhone / iPad, die man hier kostenlos über iTunes herunterladen kann.
Damit müssen Sie die eBooks im ePub-Format nicht mehr erst auf Ihren PC laden, sondern Sie können direkt am Gerät die Ausleihe tätigen und dann das eBook sofort lesen.
Auf dem Gerät benötigen Sie damit nur die neue App und den Bluefire Reader.

Zum Download des Onleihe-Apps bei iTUnes

Zum Download des Bluefire Readers bei iTunes

Zur Anleitung für das Onleihe App (PDF)

e-Ausleihe mit dem iPad nutzen

Bisher waren Medien aus unserer e-Ausleihe nicht mit Abspielgeräten der Firma Apple nutzbar. Für alle Besitzer eines solchen Gerätes haben wir jetzt eine gute Nachricht: Seit kurzem ist es möglich, unsere e-Books, die im EPUB-Format vorhanden sind, auch auf einem iPad, iPhone oder iPod touch zu lesen. Ermöglicht wird dies durch ein kostenlos erhältliches Programm („App“) namens Bluefire Reader (Download hier). Mit dieser App können die durch Adobe-DRM geschützten E-Books auf das jeweilige Gerät übertragen werden.
Voraussetzung ist die Eingabe einer kostenlos erhältlichen Adobe ID beim Öffnen des Programms. (Mehr zum Thema Adobe ID auf der Webseite von Adobe)

Für das Öffnen einer EPUB-Datei der e-Ausleihe im Bluefire Reader gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Download über PC oder Mac

Die Datei mit der Endung acsm, die beim Download eines EPUB-Titels angeboten wird, auf der Festplatte speichern. Danach kann diese Datei an eine E-Mail angehängt werden, die an das Endgerät (iPad, iPhone oder iPod touch) gesendet wird. Wenn im Endgerät der Anhang der E-Mail geöffnet wird, wird angeboten: „Öffnen im Bluefire Reader“.

Nach dem Öffnen (und ggf. Angabe der Adobe ID) lässt sich der Titel innerhalb der Leihfrist auf dem Endgerät nutzen.

2. Download direkt über das Endgerät

Über den „Safari“-Browser des Endgerätes können direkt EPUB-Titel in der e-Ausleihe gesucht und – nach Authentifizierung im Benutzerkonto – mit dem Bluefire Reader geöffnet werden.